Am Montag den 2. Juli berichten die Vorarlberger Nachrichten unter der Headline „Dichtungsprofi legt wieder vor“ über die neueste Investition und Innovation bei tecnoseal: „Der Lustenauer Dichtungsspezialist tecnoseal hat erstmalig ein 3D-Druck-Verfahren präsentiert, das es möglich macht, elastische Silikonmodelle völlig ohne Form zu erstellen. Mit dieser Investition ist tecnoseal nun in der Lage, als erster Dichtungshersteller in Österreich, Schweiz und Italien, das Prüfen von Dichtungsentwicklungen und vielen anderen Bauteilen in der Produktentwicklung deutlich zu vereinfachen. Schnelligkeit und reduzierte Kosten gegenüber dem herkömmlichen Prototyping mit elastischen Bauteilen sind der klare Vorteil.“

Bericht als PDF weiterlesen